"Der hinterlistige Räuber Japs". Mit Gott, Kaiser und Reich! Ansichtskarte, ungelaufen. Sammlung Markus Kreis. Das deutsche "Pachtgebiet"/ Kolonie Kiautschou in China wurde während des Ersten Weltkrieges von vereinigten japanischen und britischen Truppen belagert und im November 1914 erobert. An der Heimatfront wurde Japaner bestialisiert.

"Der hinterlistige Räuber Japs". Mit Gott, Kaiser und Reich! Ansichtskarte, ungelaufen. Sammlung Markus Kreis. Das deutsche "Pachtgebiet"/ Kolonie Kiautschou in China wurde während des Ersten Weltkrieges von vereinigten japanischen und britischen Truppen belagert und im November 1914 erobert. An der Heimatfront wurde Japaner bestialisiert und vertiert dargestellt.

 

Weitere Informationen und Ansichtskarten in Kürze

Zurück zur Übersichtsseite “Propagandakrieg an der Heimatfront”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Koloniale Veranstaltungen in Dortmund

Kategorien